Volleyball

Saisonstart der Volleyballer ist geglückt

Am Sonntag, dem 26.08.2018, ist den Volleyballern des SV Urmitz in der Schulsporthalle in Montabaur der Start in die neue Saison gut gelungen. Zwar verloren die Spieler des SV knapp mit je 2 Punkten das Spiel um Platz 3 gegen den TUS Attenhausen, waren aber dennoch glücklich über den erreichten 4. Platz.

In der Vorrunde wurden sie in der gelosten, schweren Gruppe zweiter. Dort spielten sie je zwei starke Sätze gegen die TG Oberlahnstein und den SSV Einrich-Kördorf. Auch ein zwischenzeitlicher Rückstand konnte die Mannschaft nicht aus der Bahn werfen.

Im 3. Spiel gegen den TV Mülheim, den Sieger des Turniers, konnten sie zwar nicht gewinnen, machten aus Sicht des Trainers Ingo Janssen aber ein gutes Spiel, so dass das Team zufrieden ins Halbfinale einzog.

In der Liga mit 10 Mannschaften ist das selbst festgesetzte Ziel für die Volleyballer des SV Urmitz, am Endrundenturnier teilzunehmen, d.h. am Ende der Saison Platz 5 zu erreichen.

Das ist mit dem heutigen Start ja schon einmal ein Schritt in die gewünschte Richtung.

Saisonstart der Volleyballer des SV Urmitz

Am Sonntag, dem 26.08.2018 beginnt die Volleyballsaison für die Spieler des SV. Dort hat sich in den Regularien einiges geändert: Es ist jetzt offiziell - in den Turnieren wird nur noch nach Punkten gespielt und nicht mehr auf Zeit.

Außerdem dürfen jetzt die Mannschaften auch Damen mit Spielerlizenz bis Bezirksliga einsetzen. Dadurch soll das Problem des Damenmangels im Mixed-Bereich etwas gemindert werden.

In der Sommerzeit haben sich 2 Spieler der Abteilung weitergebildet und den Schiedsrichterschein der D-Lizenz erworben. Diese Lizenz ist wichtig für die Teilnahme in der Liga. Wir gratulieren Matthias Decker und Leon Janssen zur bestandenen Prüfung.

Auf diesem Wege möchten wir uns beim SV für unser neues Netz bedanken, hiermit macht das Training wieder doppelt so viel Spaß!

 

Ingo Janssen

Abteilungsleiterwahl Volleyball

Am 29.01.2018 um 20.00 Uhr fand die Mannschaftssitzung des SV Urmitz im Taktikraum des Sevicebüros statt.

Nach zwei Jahren war es wieder soweit: es musste ein Abteilungsleiter und dessen Stellvertreter gewählt werden.

In einer offenen Wahl wurde der bisherige Abteilungsleiter Ingo Janssen wieder einstimmig für zwei Jahre bestätigt.

Als Stellvertreter wurden Frau Anja Janssen und Marc Börner gewählt.

Die Abteilung Volleyball Urmitz trainiert beständig, um auch weiterhin an den stattfindenden Ligaspielen der Hobby-Mixed-Liga teilnehmen zu können.

 

Volleyballer des SVU erfolgreich in Mülheim

Am Sonntag, dem 26.11.17 fand das 3.Turnier der Hobby Mixed Rheinliga B-Süd in der Philipp-Heift-Halle statt.

Nach zweimaliger Platzierung auf dem 9.Platz konnte die Mannschaft des SVU an diesem Sonntag einen tollen 4. Platz erreichen. Im Halbfinale gegen den TUS Attenhausen ging der 1. Satz an Attenhausen und der 2.Satz an den SVU. Leider hatten sie ein paar Ballpunkte weniger und so ging es um den 3.Platz.

Im Spiel um den 3. Platz spielte der SVU gegen den TV Mühlheim, der 1.Satz wurde souverän gewonnen. Im 2.Satz hätten 11 Punkte gereicht, leider reichte die Konzentration nicht mehr aus und es wurden nur 6 Punkte erspielt. In der Vorrunde konnte man sich noch mit einem Ballpunkt mehr gegen den TV Mühlheim behaupten .Schade 

Trotzdem war die Mannschaft über den erreichten 4. Platz sehr stolz.

In der Gesamtwertung steht der SVU jetzt auf dem 7. Platz von 11 Mannschaften.